Entscheidungsfaktoren bei Investments von Wagniskapitalfonds – SENATE Magazin, Rudolf Kinsky

Beitrag teilen

Die Entscheidung, in ein Unternehmen zu investieren basiert darauf, welches zukünftige Potenzial eine Firma besitzt und wie sich die Position im Markt verbessern lässt. Damit steht bei der Rendite-Optimierung eines Investments die operative Verbesserung zur Wertsteigerung im Vordergrund. […] Innovation und rasches Wachstum, die die Wettbewerbssituation eines Unternehmens nachhaltig verbessern, führen oft zur Aufnahme von externen Finanzierungen. In einem Finanzierungsumfeld, in dem Banken regulatorische Limits beachten müssen bzw. eine adäquate Eigenkapitalausstattung bei der Vergabe von neuen Krediten verlangen, bekommt die Rolle der Wagniskapitalbranche einen immer wichtiger werdenden Stellenwert…

Zum Artikel als PDF

Zur Online-Ausgabe des SENATE Magazins 2/2019

Weitere AVCO Beiträge

Mitglied werden und vernetzen

Du willst mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft erfahren?
Buche jetzt dein unverbindliches Erstgespräch.

zum Erstgespräch

Newsletteranmeldung

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner