Wachstumsfinanzierung für den Mittelstand über Private Equity – Thomas Tiroch, SENATE Magazin (1/2021)

Share post

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on email

“Wenn wir in den Medien über Venture Capital und Private Equity bzw. vorbörsliches Wachstumskapital lesen, handelt es sich oft um hohe Finanzierungsrunden schnell wachsender Startups oder große internationale Übernahmen. Der vielleicht wichtigste Aspekt von Private Equity ist dabei oft unterrepräsentiert, nämlich die Finanzierung des Mittelstands und der KMUs. Das betrifft etwa die Erweiterung von Produktionsstandorten, internationale Expansionen oder Nachfolgeregelungen. Die Anwendungsbereiche sind breit und beschäftigen unzählige Unternehmen.

[…]

Ein Dachfonds – gespeist mit Mitteln institutioneller Investoren – könnte als Ankerinvestor in weitere österreichische Investmentfonds investieren, die sowohl Frühphase, Wachstumsphase wie auch Turnarounds und Nachfolgelösungen finanzieren. Dies würde den vorbörslichen Kapitalmarkt unterstützen und vor allem den mittelständischen Unternehmen zu Gute kommen, um ihre Vorhaben finanzieren zu können.”

Zum Artikel im SENATE magazin (1/2021)

Mehr zum Dachfonds-Konzept

More AVCO news

New Members

New AVCO Member: Mutares SE & Co. KGaA

AVCO is happy to welcome a new member! About Mutares SE & Co. KGaA: Mutares SE & Co. KGaA is a European private equity investor specialised in turnaround situations and

Become a member & start networking

Do you want to learn more about the benefits of an AVCO membership?
Book a call now.

get in touch

Sign up to our newsletter

Sign up to our newsletter

WordPress Cookie Notice by Real Cookie Banner